Feuerlöscher

  • Pulverfeuerlöscher

    Pulverfeuerlöscher

    Bei unseren Pulverlöschern erreichen Sie eine sehr hohe Löschwirkung, da sehr effektive Löschmittel verwendet werden. Sie sind für die Brandklassen A, B und C. einsetzbar.
    Diese Löscherart ist zwar in der Anschaffung und Wartung günstig, allerdings haben Sie den Nachteil, bei einem Einsatz eine sehr hohe Verschmutzung zu verursachen.

  • Auto-Feuerlöscher

    Auto-Feuerlöscher

    Unsere Auto-Feuerlöscher finden ihren Einsatz überall dort, wo wenig Platz ist. Durch die kompakte Bauweise und die einfache Handhabung werden Sie gerne in PKW´s, Werkstätten und auch in der Küche eingesetzt.

  • Fettbrandlöscher

    Fettbrandlöscher

    Fettbrandlöscher sind in Küchen, der Gastronomie und in Hotels einzusetzen.

    Auch im Privathaushalt wird vermehrt dieser "Allrounder" eingesetzt, da er sämtliche Brände durch die Brandklassen ABF abdeckt, d. h. die brennende Fettpfanne, kann genauso wie die umgefallene Kerze oder der Grill, damit gefahrenlos abgelöscht werden. Durch die Konzeption dieses Löschers wird die brennende Fettoberfläche komplett zu, und löscht den Brand in wenigen Sekunden. Durch das Fettbrandmittel wird eine sauerstoffabschottende Schicht von einigen Zentimetern Dicke gebildet, die ein rückzünden des heißen Fettes verhindert und der Hitzeherd dadurch sofort abgekühlt wird. Dieser Löscher hat auch noch den Vorteil bis -30°C frostsicher zu sein und kann daher auch in Imbissen oder kalten Orten aufbewahrt werden. Der Perfekte Löscher für den Hausbesitzer.

  • Kohlendioxidlöscher

    Kohlendioxidlöscher

    Für die Brandklasse B eignen sich Kohlendioxid (Co²)-Feuerlöscher sehr gut. Sie sind bestens für Brände in EDV-Räumen und Laboren geeignet, da sie ein rückstandsfreies, gasförmiges Löschmittel in sich haben.

  • Schaumlöscher

    Schaumlöscher

    Durch Schaumlöscher haben Sie den großen Vorteil bei ihren Einsatz kaum Verschmutzungen zu verursachen. Besonders gut geeignet sind sie deshalb für den Einsatz in Wohnhäusern, Büros und Praxen.
    Da das Löschmittel in gewissen Abständen ausgetauscht werden muss, sind die Wartungskosten höher als z.B. bei einem Pulverlöscher. Wir empfehlen Ihnen zur Verwendung von Schaumkartuschenlöschern, da hier nur die Löschmittel-Kartusche (und nicht das ganze Gemisch) gewechselt wird, somit verringern sich diese Kosten enorm.
    Schaumlöscher eignen sich für die Brandklassen A und B.

  • Wasserlöscher

    Wasserlöscher

    Wasserlöscher sind zugelassen für Brandklasse A. Wasser ist ein effektives Löschmittel für Feststoffbrände, zum Löschen von Flüssigbränden ist Wasser aber völlig ungeeignet, da es zum Beispiel beim Auftreffen auf brennendes Fett eine explosionsartige Ausbreitung des Feuers verursacht, was zu Verletzungen führen kann.

  • Fahrbare Feuerlöscher

    Fahrbare Feuerlöscher

    Diefahrbaren Pulver-Feuerlöschgeräte von Bavaria sind die idealen Geräte für den Einsatz an größeren Brandobjekten. Ihr Einsatz ist für Industriebetriebe, Läger, Groß- und Tiefgaragen, Parkhäusern und Heizungsanlagen bestimmt.



Brandschutz Tumat
Steinzeitweg 16
94356 Kirchroth/Straubing

              

Tel. 09428-903690
Fax 09428-903691
info(at)brandschutz-tumat.de